Anfrage  Regionen 
...

Print Home  ›  Regionen  ›  Osttirol  ›  Biathlonzentrum Obertilliach

Biathlonzentrum Obertilliach in Osttirol

Hier trainieren internationale Stars


Das schneesichere Trainings- und Wettkampfzentrum in Obertilliach/ Osttirol mausert sich zum Treffpunkt der europäischen Biathlonszene. Internationale Weltklasseathleten bereiten sich hier auf die neue Wintersaison vor. Aber auch Gäste dürfen sich beim Laufen und Zielschießen beweisen. Und wer weiß - vielleicht steht man ja gerade neben Biathlon-Star und Olympiasieger Ole Einar Björndalen, der seinen Lebensmittelpunkt nach Obertilliach verlegt hat.

Auf Grund der Höhenlage (1.450 Hm) und der klimatischen Bedingungen ist ab Anfang/Mitte November meist ausreichend Naturschnee für einen Trainings- und Wettkampfbetrieb vorhanden. Winter für Winter werden hier zahlreiche nationale und internationale Rennen vorbildlich abgewickelt. Die windgeschützte Schießanlage ist natürlich weltcuptauglich, die großzügigen Presse- und Organisationsgebäude sind informieren Sie über das Erlebnis Biathlon und die Loipen im Gebiet zählen derzeit zu den schönsten Loipen Europas. Als weiteren Service bietet das Biathlonzentrum Obertilliach Duschmöglichkeiten sowie einen Wachsservice durch „Sport Auer“ an.

Auch im Sommer treffen sich viele Spitzensportler und Nationalmannschaften im Langlauf- und Biathlonzentrum in Obertilliach, um sich für die Wintersaison entsprechend vorzubereiten.
Die rund 4,2 km lange Rollerbahn eignet sich für jeden Inlineskater bzw. Rollerskifahrer zu Trainingszwecken oder einfach nur zum Spaß. Befahren Sie die verschiedenen Rundkurse, wo Sie bei etwas Glück Olympiasieger und Weltmeister begegnen können.

Weitere Infos zum Langlauf- und Biathlonzentrum Obertilliach in Osttirol (bitte klicken)
Bilder