Anfrage  Regionen 
...

Print Home  ›  Regionen  ›  Forni di Sopra – Lorenzago di Cadore

Forni di Sopra - Dolomiti Friulane

Dolomiti Nordicski: grenzenloses Langlaufen in den Dolomiten

Willkommen zum Langlaufen in Forni di Sopra – Lorenzago di Cadore!
Forni di Sopra befindet sich in der Provinz Udine, eingerahmt von den herrlichen Gipfeln der Ostfriaulischen Dolomiten. Der Ort liegt in einer ausgedehnten sonnigen Mulde in Karnien, im Ostteil des Naturparks der Friaulischen Dolomiten, einer der größten und tierreichsten Gegenden der Alpen.
Forni di Sopra ist Teil der Borghi Autentici und Alpinen Perlen, dem Netzwerk der schönsten alpinen Orte, die nachhaltigen Urlaub im Einklang mit der Natur bieten.
Forni di Sopra ist ein kleiner Wintersportort. Zum Langlaufen erwartet Sie ein Langlaufring, genannt „tagliamento“ mit 18 Kilometern - 2 km davon beleuchtet und beschneit. Der Verlauf des Rings entlang der Talsohle zählt zu den technisch interessantesten Langlaufstrecken weitum. 4 homologierte Ringe (1,35 km – 3,3 km, 3,5 km und 5 km) zählen zur Streckenführung und waren bereits Austragungsort renommierter europäischer Langlaufwettbewerbe.

Die Loipe Pineta befindet sich in der Gemeinde Lorenzago di Cadore, ein bekannter Sommer- und Winterurlaubsort, in dem schon berühmte Persönlichkeiten wie der Dichter Giousuè Carducci und Papst Johannes Paul II. ihren Urlaub verbrachten. Die Loipe liegt inmitten dichter Wälder unter dem Massiv des Cridola/Miaron, auf 1.056 m Meereshöhe. Man erreicht sie über die Staatsstraße SS.52 Carnica die, über dem Pass Mauria, Venetien mit dem Friaul verbindet. Die Loipe, die sich sowohl für die klassische Technik als auch für das Skaten eignet, ist 2,5 km, 3 km, 4 km und 5 km lang und verfügt über eine Beschneiungsanlage, Beleuchtung auf der 2,5 km Rundloipe, einen großen Parkplatz und einen Skiverleih. Die Loipe ist national homologiert; somit können hier auch Vereinsrennen ausgetragen werden.

Bilder