Anfrage  Regionen 
...

Print Home  ›  Regionen  ›  Tauferer Ahrntal

Langlaufen im Tauferer Ahrntal

Startklar zum Langlaufurlaub im Tauferer Ahrntal

Willkommen zum Langlaufen im Tauferer Ahrntal
Wer bei Bruneck ins Tauferer Ahrntal abbiegt, der weiß, was er will: In der schönsten „Sackgasse“ Südtirols erwarten den Langläufer 50 km Abwechslung an Loipenschleifen – eingebettet in die majestätische Kulisse von 80 Dreitausendern!
Aufzuzählen sind: Im Naturparkareal werden rechter Hand vom Hauptort Sand in Taufers ausgehend – im idyllischen Höhendorf Rein – auf 1500 m Meereshöhe 4 verschiedene Spuren gepflegt. Von 3 bis 15 km in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Der Rundum-Service mit Skiverleih, Schule und Duschmöglichkeit bietet die Struktur des neu erbauten Langlaufzentrums.
Das Alm- und Familiendorf Weißenbach auf 1300 m gelegen lockt jede Altersgruppe an. Hauptpunkt ist die abwechslungsreiche Rundloipe von 14 km mit 110 m Höhenunterschied. Der Start bei der Sportanlage ist gleichzeitig Ausgangspunkt für Rodler und Winterspaziergänger.
Das Trio der Höhenloipen wird vom beeindruckenden Panorama, der Anlage in Kasern im hintersten Talschluss, vervollständigt. Der Start im Schlussteil mit recht anspruchsvollen 10 km Pisten erfolgt bei der eben fertig gestellten Infostelle des Naturparks Rieserferner-Ahrn, gleichzeitig Skiverleih und Servicestelle. Die Schießstandanlage für Biathleten eignet sich sowohl für Wettkämpfe als auch als Trainingslager gleichermaßen.
Schneesicherheit zeichnen die insgesamt 45 km Höhenloipen in Kasern, Weißenbach und Rein besonders aus.